Visoss LAPIFIX

für die plantare Fixierung von Arthrodesen, Frakturen und Osteotomien am ersten Tarsometatarsalgelenk.

Eigenschaften und Vorteile

Anatomisch geformte "Niederprofil-Platte" in 3 Stufen: 3mm, 5mm und 8mm.

Schlankes Plattendesign erlaubt die Verwendung mit vier polyaxialen Kopfverriegelungsschrauben (2,7mm oder 3,5mm) und einer 4,0mm HS Kopfschraube als Zugschraube.

Abgerundete Kanten und das schlanke Plattenprofil sowie die beschichtete glatte Oberfläche und die auf Plattenniveau versenkbaren Schraubenköpfe beugen dem Risiko einer Weichteilirritation vor.
Die spezielle Oberflächenbeschichtung der Platten und Schrauben (Typ II Anodisierung) sorgt für ein vereinfachtes Entfernen der Implantate nach Frakturheilung.

Verwendbar mit 2,7mm und/oder 3,5mm polyaxialen Kopfverriegelungsschrauben (multidirektionales Einbringen in einem Kegelwinkel bis zu 15° relativ zur zentralen Lochachse der Platte).

Eine 4,0mm HS Kopfschraube kann direkt durch das Zugschraubenloch in der Platte eingebracht werden, um eine Kompression zu erzeugen.

Fallbeispiel

OP Technik

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to documentation.

Broschüre

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to documentation.

OP Video

Animation