Industriekaufleute sind für die Steuerung der betriebswirtschaftlichen Abläufe in Unternehmen zuständig. Während Deiner Ausbildung lernst Du in der Materialwirtschaft das Vergleichen von Angeboten und das Verhandeln mit Lieferanten sowie die Betreuung der Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft lernst Du zu planen, zu steuern und die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen zu überwachen. Zu den weiteren Ausbildungsinhalten gehören ebenfalls die Erarbeitung von Kalkulationen und Preislisten sowie das Erlernen von Verkaufsverhandlungen mit dem Kunden.

Das solltest Du mitbringen:

Du verfügst über den Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Schulabschluss. Du bist zuverlässig, teamfähig, hast Freude am Umgang mit Menschen, besitzt ein gutes Zahlenverständnis und hast ein betriebswirtschaftliches Interesse. Gute Englisch- und EDV-Kenntnisse (Office-Paket) runden Dein Profil ab.

Das bieten wir:

Als mittelständisches Familienunternehmen bieten wir Dir ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet. Wir setzen auf ein positives, offenes und freundliches Arbeitsklima, bieten interessante Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre